8 Suchergebnisse zu "Lustgarten"

Seiten (8)

Lustgarten Beelitz Das Areal am ehemaligen nördlichen Ausgang der Altstadt, unmittelbar an der Stadtmauer gelegen, war 200 Jahre lang Ruhestädte des Beelitzer Friedhofs. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde der Friedhof geschlossen, der Platz mit Bäumen bepflanzt und wieder einige Jahre später durch ein Schulgebäude begrenzt.Heute nun macht er mit dem Jakobs' samt Büste des Beelitzer Spargelpioniers Carl Friedrich Wilhelm Herrmann seinem Namen Lustgarten wieder alle Ehre. LUSTGARTEN BEELITZ Trinkwasserbrunnen Am Lustgarten Das Areal am ehemaligen nördlichen Ausgang der Altstadt, unmittelbar an der Stadtmauer gelegen, war 200 Jahre lang Ruhestädte des
In Beelitz war dies ein Anlass vonmehreren, sich am Lustgarten zu treffen:Der Platz wurde nach seiner Erweiterung jetzt endgültig der Öffentlichkeit übergeben. Geschmückt wird er nun von einem Trinkwasserbrunnen, der von dem in Salzbrunn lebenden Künstler José Nuevo entworfen und hergestellt wurde. TRINKWASSERBRUNNEN LUSTGARTEN BEELITZ v.l.n.r. Bettina Monschein von der Stadtkontor GmbH - Bürgermeister Bernhard Knuth - José Nuevo Alte Stadt in neuem Gewand Zum Tag der
Beelitz Rathaus Ratssaal Lustgarten Alte Posthalterei Museum Goethesaal BEELITZ BRANDENBURG Wer Brandenburg sucht, der wird in Beelitz fündig. Beelitzer Nachrichten PDF : Die Oktoberausgabe 2020 ist da Am Samstag, 5. Dezember, machen viele Beelitzer
José Nuevo - spanischer Bildhauer - hat von 1987 bis 2004 in Berlin gelebt und gearbeitet. Seit 2004 lebt und arbeitet er in Salzbrunn/Beelitz. Er hat sich spezialisiert auf Materialien wie Marmor, Bronze und Holz und ist vertraut mit Edelmetallen (Silber, Gold) sowie den unterschiedlichsten Materialien für Schmuck-Gestaltung. JOSÉ NUEVO SALZBRUNN BEELITZ José Nuevo - spanischer Bildhauer - hat von 1987 bis 2004 in Berlin gelebt und gearbeitet. Seit 2004 lebt und arbeitet er in Salzbrunn/Beelitz . Er hat sich
Der Beelitzer Optiker Stefan Fuhrmann das Stadthaus in der Berliner Straße 200 gekauft, um es zu sanieren und zurück in das städtische Leben zu holen. Das bis dato eher unscheinbare Haus neben der Adler-Apotheke hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich: Im 19. Jahrhundert diente es als Zigarrengeschäft und Friseur, später nur noch als Friseur. Zuletzt befand sich hier eine Eisdiele. Äußerlich hatte sich seither nicht viel getan, doch in den letzten Monaten wandelte sich das Gesicht des Gebäudes rasant: Das Dach wurde erneuert, die Fassade rekonstruiert und neue Holztüren und –fenster eingesetzt. Auch die Leitungen mussten überarbeitet und schließlich die Ladenräume hergerichtet werden. „Gerade in der Schlussphase wurde es richtig anspruchsvoll“, berichtet der Eigentümer.Im Ladengeschäft sind Türen und Fenster im dunklen Grün gehalten, antike Leuchter verbreiten warmes Licht. Die umlaufenden Fliesen enden auf halber Raumhöhe in kunstvollen Bordüren, die Blumenmotive und Pfauen zeigen: Es sind Spezialanfertigungen aus England, historischen Vorbildern aus der Kolonialzeit nachempfunden. Ein Haus mit Charme www.beelitz-berliner-strasse-200.web-bb.de Es ist weder das größte noch das markanteste Gebäude in Beelitz – und doch hat das Haus in der Berliner Straße 200 es Stefan

Mehr anzeigen