Umweltausschuss tagte beim Öko-Landwirt

Der Ausschusses für Umwelt, Energie und Nachhaltigkeit der Stadtverordnetenversammlung feierte am Donnerstag, 03.09.2020, eine Premiere. Er tagte das erste Mal seit seiner Gründung am 14.08.2019 „vor Ort“. Herr Thomas Syring, Chef des „Syringhof Ökoland-bau“ (Mitglied in der Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V.) hatte sich bereit erklärt, sich zum Thema „Ökologischer Landbau / „Gläsernes Spargelfeld“ den Fragen der Stadtverordneten und der interessierten Öffentlichkeit zu stellen.

https://beelitz.de/wp-content/uploads/2020/09/Beelitzer-Nachrichten-September-2020-1.pdf#page=12

 

 

Pläne für Verwaltungsbau werden konkreter
Landkreis plant 680 Arbeitsplätze und ein Parkhaus in Beelitz-Heilstätten.
Stadtverordnete geben grünes Licht für das Aufstellen eines Bebauungsplanes

https://beelitz.de/wp-content/uploads/2020/09/Beelitzer-Nachrichten-September-2020-1.pdf#page=8

 

 

Mit der „Blühwelle“ in Richtung Laga
Der künftige natürliche Verlauf  der Nieplitz wird vorab mit Blumen nachgebildet

Die   Klimakrise   nimmt Fahrt auf und zeigt: Lange Trockenzeiten und geringe Niederschläge  werden  besonders  in  Brandenburg zunehmend  zum  Problem. Für  uns  Beelitzer  war  das zuletzt einige Wochen lang spürbar - die  Natur  aber leidet  schon  deutlich  länger.  Niedrigwasser,  trockenfallende   Seen   und Flüsse  lassen  uns  unseren Augen kaum trauen....    Kerstin Pahl, Blühstreifen Beelitz
  
https://beelitz.de/wp-content/uploads/2020/09/Beelitzer-Nachrichten-September-2020-1.pdf#page=20

 

 

Ein Rückzugsort für Mensch und Natur
Die Arbeiten zur Renaturierung der Nieplitz durch das Landesumweltamt gehen bald in die nächste Phase

Wie wichtig intakte Flüsse und Bäche als Erholungsgebiet für Menschen sind, wird in der jetzigen Pandemie-Zeit immer deutlicher. Entlang der Nieplitz in Beelitz schafft das Landesamt für Umwelt (LfU) gemeinsam mit der Stadt Beelitz einen neuen Rückzugsort für Mensch und Natur: das alte Wehr wird zurückgebaut und durch eine Fischaufstiegsanlage ersetzt, der Flusslauf naturnah umgestaltet.
  
https://beelitz.de/wp-content/uploads/2020/09/Beelitzer-Nachrichten-September-2020-1.pdf#page=15
 

 

Später pflanzen, mehr ernten
Die Pflanzung der Patenbäume für Kinder soll künftig erst im Oktober erfolgen. Dadurch sollen sie besser anwachsen
 
https://beelitz.de/wp-content/uploads/2020/09/Beelitzer-Nachrichten-September-2020-1.pdf#page=9