TRINKWASSERBRUNNEN

FICHTENWALDE   BEELITZ


Mitten im Ort, auf dem neugestalteten Platz vor der Kita „Borstel“, ist der neue Trinkwasserbrunnen feierlich eingeweiht worden.

 

Informationen aus unserer Stadt 26. Jahrgang | Nr. 7 | 25. Juli 2018 BN

 

Das Kunstwerk aus massiver Bronze ist von dem in Salzbrunn lebenden Künstler José Nuevo entworfen und gestaltet worden und soll daran erinnern, welch kostbares Gut Wasser für den Ort schon immer gewesen ist.

„Ich freue mich sehr, dass sich die Fichtenwalder für ein so nachhaltiges Jubiläumsgeschenk entschieden haben. Zugleich ist es ein sehr bedeutungsvolles – denn Wasser ist der Ursprung allen Lebens. Und dieser Ortsteil ist lebendig.“, betonte  Bürgermeister Bernhard Knuth.

Viele Sponsoren aus dem Ortsteil haben sich an den Kosten für den 1,80 Meter hohen Brunnen mit daneben stehendem rundem Becken beteiligt, die Stadt hat ebenfalls einen großen Anteil übernommen und außerdem den Platz hergerichtet. Hier können sich die Einwohner künftig treffen, miteinander plauschen oder warten, bis die eigenen Kinder Schulschluss haben oder Feierabend in der Kita haben. „Der Brunnen erinnert an die ersten Brunnen und Wasserstellen in Fichtenwalde“, erläuterte Ortsvorsteher Tilo Köhn, der von der Begeisterung und großen Anteilnahme aus seinem Ort begeistert war. „Es ist schön zu sehen, wie vor allem die Kinder Freude daran haben.“

Denn die Wasserversorgung in dem Ort, der 1908 mitten im Kiefernforst gegründet wurde, war vor allem in den ersten Jahren ein Problem gewesen. Erst Anfang der 1930er wurde ein Wasserwerk errichtet. Auch heute noch ist die Wasserversorgung vor allem in trockenen Sommerwochen ein Thema. Derzeit wird das örtliche Wasserwerk durch den Zweckverband „Nieplitz“ erweitert, um Engpässe, wie sie vor drei Jahren aufgetreten waren, in Zukunft zu vermeiden. Red.

 

beelitz.de

    



 

SPONSOREN UND UNTERSTÜTZER

 

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur
Landkreis Potsdam-Mittelmark
Stadt Beelitz

GEWERBLICHE SPENDER:

Adler Apotheke Pantke | Asparagus
Apotheke | Bäckerei Exner | Bäckerei
Neuendorff | Blumenhaus Weber |
Brennstoffhandel Sven Gugat | Edeka
Marktlust Senteck | FiWA Pooldach und
Schwimmbadüberdachung | Friseursalon
Killat | Garten und Landschaftsbau
Mario Wagner | GfP Gesellschaft für
Projekt–planung und -steuerung mbH |
Ingenieurbüro Obereisenbuchner |
Nahkauf Fichtenwalde | Naturheilpraxis
Johannink | Mittelbrandenburgische
Sparkasse | Rechtsanwältin Freia Freitag
| Rechtsanwältin Diana Konopka-Körner
| RECURA Kliniken GmbH | Schausteller
Roberto Schmidt | Schönheits-Atelier
Chris | Spargelhof Klaistow | Stadtwerke
Beelitz GmbH | Thomy's Imbiss | Vermessungsbüro
Feldhaus

PRIVATE SPENDER

Manfred Bartel | Lieselotte Bartel | Nils
Becker | Chris Deutschbein | Maria
Glöckner | Peter Hahn | Meike Johannink
| Dr. Tilo Köhn | Dr. Peter Paul Langer
| Jerzy Misiewicz | Luisa Misiewicz |
Cosima Claudia Nettelmann | Manuela
Schicht-Schneider | Karin Schmidt |
Hans-Jürgen Schmidt | Jochen Schornstein
| Mario Wagner | Katja Wallraf | Dr.
Wolfram Wallraf | Anonyme Spenderin



Bilddatei © Volker Gensch

Beelitzer Spargelkönigin

Lara Luisa Kramer

Bilddatei © Volker Gensch

Beelitzer Bürgermeister

Bernhard Knuth