STADTPFARRKIRCHE  BEELITZ

Ev. Kirchengemeinde St. Marien - St. Nikolai zu Beelitz

Kirchplatz 1, 14547 Beelitz

 

 

Denkmal des Monats April 2000 Beelitz

Wunderblutkapelle

Die ungewöhnliche Nähe zur Kirche sowie ihre achteckige Bauform lassen den Schluss zu, dass man beim Bau der Kapelle eine Anlehnung an frühchristliche Taufkapellen angestrebt hatte. An dieser Stelle soll sich anlässlich einer Fronleichnamsprozession im Mai 1235 ein Blutwunder ereignet haben. Durch das Blutwunder gewann das eher abseits der großen Handelswege gelegene Beelitz eine – für damalige Verhältnisse – überregionale Aufmerksamkeit.

ag-historische-stadtkerne.de

 

kirche-beelitz.de

 

DENKMALE  DES  MONATS : Historische Stadtkerne Beelitz

   






 

 

 

 

 

 

Reflexionen von Licht und Glas in der Stadtpfarrkirche - 2014

 
Bilder des Künstlers Heinrich Noé 

 
„Es war eine Herausforderung, das geheimnisvolle Licht der farbigen Kirchenfenster auf einen Aquarellkarton zu übertragen“, erläutert der Künstler. Seine Idee war gewesen, das intensive Spiel des Lichtes von Kirchenräumen einzufangen, tanzende Reflexe und Spektren festzuhalten. „Es ist ein Unternehmen, das die Betrachtung der biblischen Geschichten auf Glasbildern als Hintergrund und die Stimmung von Form und Wirkung in den Vordergrund stellt.“

 

Reflexionen von Licht und Glas in der Stadtpfarrkirche Beelitz 2014 Künstler Heinrich Noé
Reflexionen von Licht und Glas in der Stadtpfarrkirche Beelitz 2014 Künstler Heinrich Noé
Reflexionen von Licht und Glas in der Stadtpfarrkirche Beelitz 2014 Künstler Heinrich Noé