17.07.2014 / Beelitz
 

Piratenfest im Freibad Beelitz

Der Höhepunkt der diesjährigen Ferienfreizeit im Freibad Beelitz: Zum Piratenfest wurden die Kinder von Captain Jack Sparrow und Meeresgott Neptun getauft und erhielten mit Urkunden bestätigt, dass sie echte Wasserratten sind. Ebenfalls einen neuen Namen erhielt das Schiff, welches am Rande der Liegewiese gebaut wurde und künftig als Sitzgelegenheit dienen soll: Die Miesmuschel.

Insgesamt 70 Kinder aus Beelitz, Seddiner See und Wilhelmshorst sind noch bis morgen auf der Festwiese und lassen es zum Ferienbeginn krachen. Organisiert hat das Spektakel der Job e.V., der mit 15 Betreuern vor Ort ist. Die Versorgung haben viele Unternehmen aus der Stadt übernommen.

 
Text - Bilddatei  © Thomas Lähns - Pressesprecher Stadt Beelitz

index

 
  
  
 
   
  

Impressum        Bildmaterial: wenn nicht anders angegeben:     Gérard Lorenz