22.07.2013 / Beelitz
 

Beelitzer Koch rückt an die Landesspitze auf

Patrick Schwatke ist für den Titel "Brandenburger Meisterkoch des Jahres 2013" nominiert worden. Der 27-Jährige gehört zum Team des Beelitzer Feinschmecker-Restaurants "KochZIMMER". Als einer von fünf Spitzenköchen, die von einer 13-köpfigen Jury aus Gourmet-Journalisten und Vertretern aus der Gastronomie-Branche in diesem Bereich ausgewählt worden sind, hat er gute Chancen, am 5. September ausgezeichnet zu werden.

Schwatke ist in Thüringen geboren. Nach seiner Ausbildung im Restaurant Käfer im Berliner Reichstag hat er sein Küchenhandwerk unter anderem im Westin Grand Hotel Berlin und in den Restaurants Ma und Uma im Hotel Adlon unter der Küchenleitung von Spitzenkoch Tim Raue verfeinert. Die Beelitzer Gastronomen Claudia und Jörg Frankenhäuser holten den heute 27-Jährigen vor zwei Jahren an die Nieplitz, als sie ihr "KochZIMMER" in den Räumen des Hotels Stadt Beelitz eröffneten.

Seither gehört das Restaurant zu den vielgepriesenen Feinschmecker-Adressen im Lande und wurde unter anderem im "Guide Michelin" und dem "Gault Milaut", den führenden Gourmet-Zeitschriften, ausgezeichnet. Der Berliner Tagesspiegel hat dem Kochzimmer eine "klug reduzierte Landküche mit Anspruch und Charme" bescheinigt. Auf der Speisekarte stehen regionale und saisonale Produkte wie Beelitzer Kaninchen, Wildschwein aus dem Seddiner Forst, Hirsch und Reh aus der Prignitz, Kalb, Forelle, Spargel, Pfifferlinge, Kürbis, Quitten und Beeren, die vom Küchenteam um Patrick Schwatke zu kulinarischen Köstlichkeiten komponiert werden.

Seit 16 Jahren wählt das Netzwerk Berlin-Partner die Meisterköche und Spitzenrestaurants in der Hauptstadt und darüber hinaus auch in Brandenburg. Die diesjährigen Preisträger werden am 5. September bekannt gegeben. "Favoriten zeichnen sich schon ab", erklärte der Vorsitzende der Jury, Stefan Elfenbein, in einer Pressemitteilung. "In Brandenburg kochen neue, junge Köche, die überraschender sind den je. Nun werden alle Nominierten noch einmal mit der Makro-Lupe angeschaut".

Die Stadt Beelitz drückt Patrick Schwatke die Daumen.                         siehe auch :  www.brandenburger-meisterkoch.web-bb.de

 
Text -  © Thomas Lähns - Pressesprecher Stadt Beelitz

index

 
  
  
 
   
  

Impressum        Bildmaterial: wenn nicht anders angegeben:     Gérard Lorenz