Unter riesigem Medieninteresse ist heute die diesjährige Spargelsaison offiziell eröffnet worden. Im Beelitzer Ortsteil Busendorf, auf dem Hof „Hugo Simianer & Söhne“, haben Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger, Landrat Wolfgang Blasig (beide SPD), Bürgermeister Bernhard Knuth sowie weitere Vertreter aus Landes- und Kommunalpolitik zu Messer und Kelle gegriffen - und zusammen mit Spargelkönigin Stephanie Bathe das weiße Gold aus dem Boden geholt. Die 24-Jährige, die als Zeitsoldatin bei der Bundeswehr in Beelitz dient, präsentierte sich mit Kleid und Diadem erstmals in vollem Ornat der Öffentlichkeit. Ausdauernd gab sie in- und ausländischen Medien Interviews und beantwortete fundiert Fragen zum Spargel und zur Stadt Beelitz. Für einen stimmungsvollen Rahmen sorgte die bekannte Entertainerin Dagmar Frederic, die auf der Bühne sang, sowie die Beelitzer Spargelfrauen mit ihren Tänzen.

Text © beelitz.de
       
 
 
   
 
 
 
 
 
 
 
         
         
 
 
 
   
     
   
 
 
 
 

Beelitzer Spargel ist der Beste !

  

www.beelitzer-spargelkoenigin.de 

 
 
   
  

Impressum        Bildmaterial: wenn nicht anders angegeben:     Gérard Lorenz